Herausforderungen meistern: Die Macht des Emotionsmanagements am Arbeitsplatz

Herausforderungen meistern: Die Macht des Emotionsmanagements am Arbeitsplatz Emotionen am Arbeitsplatz beeinflussen maßgeblich den Erfolg von Mitarbeitern und Führungskräften. Doch wie können wir die Macht des Emotionsmanagements gezielt nutzen, um unseren beruflichen Rucksack leichter zu machen? In unserem Artikel zeigen wir dir, wie du durch effektives Emotionsmanagement nicht nur deine eigene Leistungsfähigkeit steigern kannst, sondern…

Podcast #26: Ich fordere Gleichberechtigung für gute Nachrichten!

Ich fordere Gleichberechtigung für gute Nachrichten! Ich mag keine Quoten, aber hier wäre es mal dringend notwendig und ich frage mich, warum da noch keiner drauf gekommen ist. In dieser anstrengenden VUCA Welt werden wir jeden Tag fast ausschließlich mit Horrornachrichten gefüttert, die unseren Stresspegel noch weiter ansteigen lassen. Bauern, die mit Gülle den Straßenverkehr…

Von der Überlebensstrategie zur Selbstverantwortung

Von der Überlebensstrategie zur Selbstverantwortung Heute räumen wir mit einer alten, überlebensnotwendigen, aber heute ziemlich eindimensionalen Überlebensstrategie, der Projektion, auf. Dabei beginnen wir mit einigen Beispielen, die uns an der einen oder anderen Stelle bestimmt bekannt vorkommen. Doch kennen wir auch die dahinterliegenden Projektionen und Bedürfnisse? Unterstützung gesucht? Ihr wollt alte Muster durchbrechen, effektiver und…

Was sind Negativity und Optimism Bias – und wie wirken sie im Arbeitsalltag?

Was sind Negativity und Optimism Bias – und wie wirken sie im Arbeitsalltag? Der Negativity Bias beschreibt den Effekt, dass unser Gehirn deutlich stärker auf negativ als auf positiv Erlebtes reagiert. Dies ist der Grund, warum wir uns Beleidigungen besser merken können als Komplimente oder der wunderschöne Spaziergang mit der Familie in den Hintergrund rückt,…

Podcast #24: 2024 – Das Jahr der Wertschätzung

2024 – Das Jahr der Wertschätzung Mit dieser Podcastfolge erklären wir 2024 zum Jahr der Wertschätzung, um der allgemeinen Verrohung im Umgang und der Erschütterung von Glaubwürdigkeit etwas entgegensetzen zusetzen. Die persönliche und inidividuelle Wertschätzung im Arbeitsumfeld  ist die kleine Schwester, oder besser: Kollegin, der Liebe im privaten Alltag. Und sie ist nicht allein Aufgabe…